Beckenbodenschule nach dem Tanzberger-Konzept

Beckenbodenschule nach dem Tanzberger-Konzept (siehe auch Fachlexikon):

Das Tanzberger – Konzept:  www.Tanzberger-Konzept.de Das Tanzberger- Konzept ist ein seit ca. 30 Jahren erfolgreich angewandtes Behandlungskonzept, um schon nach kurzer Übungsdauer den Ort und den Zeitpunkt für die Entleerung von Blase und Darm wieder selbst bestimmen zu können.  Kurse für Männer und Frauen  in einer kleinen Gruppe (5 Teilnehmer/innen), worin Sie individuell betreut werden. Auf Wunsch reine Frauen- oder Männergruppe.
Zielgruppe: Teilnehmer/innen -auch nach Operation – auch mit geringen Kontinenzproblemen,  zur bestmöglichen  Wiederherstellung der Kontinenz (= Entleerung von Blase und Darm  an Ort und Zeit nach Wahl) und zur Vorbeugung bei Risikoerkrankungen auch allgemein als Prävention: Als Risiken für den Beckenboden kennen wir u.a.: Die Entbindung in der Rückenlage, Mehrlings- und Mehrfachgeburten; viel Sitzen, schwere körperliche Arbeit, Operationen des Unterleibes, altersgemäße Bindegewebsschwäche Profitieren Sie von unserer individuellen Betreuung: Siehe auch als AOK-Versicherte/r: AOK-Bayern, Kursinformation Als BKK-Versicherte/r: http://www.bkk-praeventionskurse.de/ Sonstiges: Es werden auch Rückenkurse in Betrieben für Belegschaften durchgeführt! Fragen Sie als Arbeitgeber nach den individuellen Konditionen.

10 Abende,wöchentlich 1x 60Min, Kursgebühr 120,- Euro. Neue Kurse: siehe unter Kurstermine

Comments are closed.