Es kostet was es wiegt

Unsere Behandlungsentgelte sind als Heilpraktiker an die Gebührenordnung der Heilpraktiker (GebüH) gebunden.

Als Physiotherapeut sind unsere Preise
abhängig von unter anderen:

  • gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen
  • unserer Qualifikation
  • unserer Ausstattung
  • unseren lokalen Rahmenbedingungen (Lebenshaltung, Mietspiegel)
  • den gesetzlichen Anforderungen an die Praxisausstattung
  • Steuern


In Kürze finden Sie hier unsere Privat-Preisliste die sich nach dem 2, 3 fachen Satz der vdek -Kassensätze errechnet.

Aktuelle beihilfefähige Höchstsätze: – Link folgt in Kürze-

Aktuelle Kassensätze : – Link folgt in Kürze-

Wussten Sie schon?

  • Ein angestellter Physiotherapeut verdient in Bayern durchschnittlich bis 2300,00 Euro Brutto
  • Die Durchschnittliche Wochenarbeitszeit (Quelle: VPT, Wirtschaftsanalyse) der Praxisleitung bei Praxen dieser Betriebsgröße beträgt 61, 5 Std.
  • Ein Physiotherapeut in einer Klinik verdient bis zu 40 % mehr als in einer ambulanten Praxis
  • Momentan gibt es ca. 30 % weniger Schüler für Physiotherapie als bisher
  • Die durchschnittliche Verbleibzeit im Beruf Physiotherapeut /in liegt bei 5 Jahren
  • Ca. 3 % aller Physiotherapeuten /innen in D sind akademisiert


Comments are closed.